Ultrafeine Vliesstoffstrukturen 

Feinste Fasern für neuartige Anwendungen

Ultrafeine Vliesstoffe sind der Schlüssel für neue Anwendungen. Ob in Filtern, medizinischen Produkten, in der Energietechnik oder im Automobil – Vliesstoffe aus feinsten Faserstrukturen mit ihrer großen spezifischen Oberfläche sind Funktionsträger mit großer Wirkung.


Die FTA beschäftigt sich mit der Entwicklung dieser Vliesstoffstrukturen und ihrer Funktionalisierung. Die Wissenschaftler in der FTA verfügen über chemische Kompetenz und Prozesswissen – in Zusammenarbeit mit neuen Partnern können innovative Anwendungen entwickelt werden.

Molekulare Strukturen

Im Nanobereich: ultrafeine Vliesstoffe unter dem REM